2018.02.05

Was gibt's Neues?


Wir informieren, dass am 19. Februar 2018 die Datenschutzerklärung und die Benutzungsbedingungen von BedBooking geändert werden.

Die eingeführten Änderungen sollen Folgendes bezwecken:
1. Erfüllung der Sicherheitsanforderungen für den Datenschutz im Zusammenhang mit dem geplanten Inkrafttreten der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) | General Data Protection Regulation (GDPR) vom 28. Mai 2018.
2. Nähere Ausarbeitung der Bedingungen der Dienstleistungen von BedBooking.

Die vorgenommenen Änderungen haben keinen Einfluss auf die BedBooking-Preisliste. Der Preis für den Premium-Service bleibt unverändert.

BedBooking-Kunden werden gebeten, die Benutzungsverordnung und Datenschutzerklärung direkt in der BedBooking-Anwendung zu akzeptieren.

Wird die neue Benutzungsverordnung und die Datenschutzerklärung nicht akzeptiert, wird der Zugang zum BedBooking-Konto gesperrt. Der Kunde kann jederzeit von den BedBooking-Diensten zurücktreten, indem er das Konto aus dem BedBooking-System löscht, indem er eine E-Mail an office[at]bed-booking.com sendet.

Wir hoffen, dass die von uns eingeführten Änderungen Ihre Akzeptanz finden werden.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das BedBooking-System weiterhin erfolgreich entwickeln.

Kommentare und Anregungen


WBei Fragen und Bemerkungen, kontaktieren Sie uns bitte.

SCHREIBEN SIE UNS