fbpx
Tiere im Agrotourismus
09/06/2021 | mein BedBooking

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus

Sie können all diese Inspirationen auch für Werbezwecke nutzen – machen Sie eine Reihe von Posts in den sozialen Medien oder eine Reihe von Kurzfilmen. Schauen Sie sich für neue Attraktionen im Agrotourismus Ideen von BedBooking an und lassen Sie sich inspirieren!

Sie können all diese Inspirationen auch für Werbezwecke nutzen – machen Sie eine Reihe von Posts in den sozialen Medien oder eine Reihe von Kurzfilmen. Schauen Sie sich für neue Attraktionen im Agrotourismus Ideen von BedBooking an und lassen Sie sich inspirieren!

Ideen für neue Attraktionen im Agritourismus: bieten Sie Ihren Gästen neue Erfahrungen.

Den Vögeln zu lauschen und frische Luft zu atmen macht das Entspannen in natürlicher Umgebung so reizvoll. Ein Urlaub auf dem Land muss nicht bedeuten zu faulenzen! Wir alle erinnern uns noch daran, wie frisches, zu Hause gebackenes Brot duftet. Für Ihre Gäste hingegen kann das eine neue, exotische Erfahrung darstellen, oder ein melancholisches Zurückkehren zu Kindheitserinnerungen. Erstellen sie Angebote für aktive Gäste, die ihnen ganz neue Erfahrungen bescheren – die sich in der Stadt kaum finden lassen.

Köstliche, natürliche Küche ist wichtig, aber wie wäre es, wenn Sie Ihren Gästen die Möglichkeit böten, ihre eigenen traditionellen Gerichte zuzubereiten? Lernen Sie alles über örtliche Spezialitäten und bieten Sie, neben dem Angebot, sie zu probieren oder zu kaufen, die Möglichkeit, an Workshops zum Kochen, Verarbeiten, Käse Herstellen, Brot Backen, Einlegen oder Wein Herstellen teilzunehmen. Laden Sie die Kinder ein, morgens nach frischen Frühstückseiern zu suchen.

bread processing and baking workshops - ideas for new attractions in agritourism
ein wunderschönes Foto wurde aufgenommen von: cottonbro, pexels.com

Wenn sie nach Ideen für neue Attraktionen im Agritourismus suchen, schöpfen Sie aus dem, was Sie bereits haben, und locken Sie Besucher aus dem ganzen Land an. Überlegen Sie, was die Geschichte und Natur des Ortes, an dem Ihr Agritourismus sich befindet, zu bieten haben. Auf Ihrem Bauernhof leben Alpakas? Dann lohnt es sich vielleicht, das Angebot mit Kursen für traditionelle Wollproduktion und Stricken zu erweitern? Ist Ihre Stadt bekannt für ihre Folklore und traditionelle Stickerei? Zeigen Sie Ihren Gästen, wie man sie anfertigt. Doch das ist noch nicht alles – wenn Ihre Gegend über reiche Vorkommen natürlicher Ressourcen wie interessante Pflanzen oder Mineralien verfügt, können Sie wirkungsvolle Kurse über Färbepflanzen oder Geologie mit Ihren Gästen abhalten – die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Lassen Sie Reisen zu Bildung werden.

Sie können einen besonderen Ausflug in die Umgebung des Bauernhofs planen, interessantes Lehrmaterial sammeln und sowohl Kindern als auch Erwachsenen zeigen, wie das Leben auf dem Lande aussieht, oder Ihre eigene Leidenschaft teilen. Beispiele? Wenn Sie Bilder malen, organisieren Sie Aktivitäten in Ihrem Garten. Nähen, Schnitzen, die Herstellung von Seife, Süßigkeiten oder Naturkosmetik oder Töpfern für Anfänger werden auch interessante und inspirierende Erlebnisse für Ihre Gäste sein – unabhängig von ihrem Alter.

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus: Sorgen Sie dafür, dass die Erlebnisse lange in Erinnerung bleiben. Eine schöne Krönung solcher Aktivitäten sind Geschenke (z. B. etwas, was die Gäste selbst machen oder finden) und ein Diplom für die Jüngsten.

Die nächstgelegenen Attraktionen? Machen Sie Ihren Agritourismus zur Attraktion

Eine Schlittenfahrt im Winter ist ein großer Spaß für alle Altersgruppen, aber man kann immer noch einen Schritt weiter gehen. Einige Gemeinden schaffen selbst wertvolle Attraktionen wie Maislabyrinthe für die Jüngeren oder ein Heimatmuseum für die Älteren. Wenn Ihr Agrotourismus-Betrieb auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert ist, lohnt es sich, interessante, historische Gegenstände zu sammeln, die mit der Region oder der Landwirtschaft zu tun haben. Versuchen Sie, Kontakt zu lokalen Künstlern aufzunehmen, damit sie ihre Werke bei Ihnen lassen, um Käufer zu finden. Sie erhalten nicht nur schöne Gemälde oder Dekorationen, sondern unterstützen auch die lokale Gemeinschaft.

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus: Wenn Ihr Agrotourismus-Betrieb in der Lage ist, größere, organisierte Gruppen zu beherbergen, denken Sie darüber nach, ob Sie Einrichtungen zur Unterstützung von Lehrern schaffen können (Tafeln, Materialien für die Sommerschule). Interessante Aktivitäten können in der Nebensaison junge Besucher anlocken.

attractions in agritourism for kids
ein wunderschönes Foto wurde aufgenommen von: Allan Mas, pexels.com

Haushaltsausstattung in den Unterkünften

Versuchen Sie, Einrichtungen zu schaffen, die dafür sorgen, dass der Urlaub selbst bei schlechtem Wetter ein Erfolg wird. Stellen Sie sicher, dass die Gäste nicht nur Zugang zur Küche haben – Brettspiele können einen verregneten Tag retten! Beschränken Sie sich nicht auf typische Spiele wie Monopoly oder Scrabble – vielleicht kommen ältere Gäste zu Besuch, die gern zu RPG-Spielen greifen. Wenn sich die hässlichen Wolken verziehen und die Sonne wieder herauskommt, sollten Sie sich um Angebote für Fahrräder oder Boote kümmern. Eine interessante Idee für eine neue Attraktion im Agrotourismus kann auch die Ausrüstung für Bogenschießkurse sein.

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus: Der Nachthimmel auf dem Land ist in der Regel viel schöner als in der Stadt. Überlegen Sie, ob es sich lohnt, einen Schritt weiter zu gehen und den Gästen ein Fernrohr mittlerer Reichweite zur Verfügung zu stellen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste gerne wiederkommen

Laden Sie Ihre Gäste zu einer freiwilligen Führung durch den Bauernhof und die Nachbarschaft ein (inklusive niedlicher Nutztiere). Sie können auch gemeinsam nach Pilzen oder Wildbeeren suchen. denken Sie immer daran, dass die meisten ländlichen Tätigkeiten, so alltäglich sie auch wirken, für städtische Besucher eine große Attraktion darstellen. Wenn Sie Gästen Ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse verkaufen, können Sie ihnen anbieten, sie direkt aus dem Obsthain oder Garten zu pflücken. Sie können außerdem größere Veranstaltungen zum Lebenszyklus auf dem Bauernhof organisieren und sie auf sozialen Netzwerken posten oder Einladungen per E-Mail verschicken. Vergessen Sie nicht, dass Sie dank der BedBooking-Anwendung das Anmeldungsbuch ganz leicht einsehen und Ihre Kontakte finden können.

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus: Im Frühjahr pflanzen und im Herbst ernten – die Arbeit auf dem Land hängt vom natürlichen Zyklus der Jahreszeiten ab. Nutzen Sie das aus und sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste zu Ihnen zurückkommen, um ein umfassendes Erlebnis zu haben.

baking bread in agritoriusm
ein wunderschönes Foto wurde aufgenommen von: Rachel Claire, pexels.com

Wie wir alle wissen, sind Tiere im Agrotourismus eine große Attraktion für Kinder. Manchmal fällt es ihnen schwer, sich von ihrem Lieblingshasen oder ihrer Lieblingsziege zu trennen. Lassen Sie Ihre Gäste Tiere oder mehrjährige Pflanzen auf dem Bauernhof adoptieren, damit sie immer wieder zu Ihnen zurückkommen.

Ideen für eine neue Attraktion im Agrotourismus: Lernen Sie das Thema Lochkamera und Solargraphie kennen. Bieten Sie Ihren Gästen an, eine solche Kamera zu bauen und für mehrere Monate auf Ihrem Hof zu lassen. Wenn die geschätzte Belichtungszeit naht, können Sie Ihre Gäste daran erinnern und ihnen eine besondere Einladung für einen Wochenendaufenthalt in Ihrem Agrotourismus-Betrieb schicken.

ein wunderschönes Foto wurde aufgenommen von: Daria Obymaha, pexels.com

Spezialisieren Sie Ihren Agritourismus

Charakteristische Orte sind viel leichter zu erkennen und zu merken. Schreiben Sie je nach Standort eine Geschichte rund um Ihr Anwesen und lassen Sie sich von Ihren Gästen entdecken. Nutzen Sie, was Sie bereits haben, um eine schöne Geschichte, die sich um ein Thema dreht, zu verwirklichen. Sie können sich von den einzigartigen Tieren, die bei Ihnen leben, oder vom Anbau einer bestimmten Gemüse- oder Obstsorte inspirieren lassen. Inspiration finden Sie auch in der lokalen Geschichte oder den Legenden. Mit Rücksicht auf Ihre Marke können Sie das Thema Ihrer Wahl überall verwenden – auf der Website, in den Onlinereisebüros oder den sozialen Medien – und die Atmosphäre in der Buchungsphase aufbauen, indem Sie stimmungsvolle Nachrichtenvorlagen für Gäste in der BedBooking-App erstellen.